>Kontakt
 
>Jobs
>Impressum
 
Sie sind hier: >Startseite >Das Unternehmen >Firmengeschichte Sprache: Deutsch Language: English  
 

Firmengeschichte

 

 

Aktuell:

1930  

Gründung des Unternehmens durch Theodor Rapp in Lauterbach bei Schramberg. Es wurden Produkte für den Bereich Werkzeug- und
Maschinenbau hergestellt.

1952
Gründung eines Zweigbetriebes in Haslach. Die Geschäftsführung übernahm Siegfried Rapp. Es wurden Schrauben, Muttern und sonstige Drehteile in den Werkstoffen Stahl, Edelstahl und Messing produziert.
1960
Entwicklung und Produktion von Magnetspeichersysteme für die Unterhaltungselektronik. Zudem wurde die Produktpalette um Maschinenbauteile und Spezialanfertigungen erweitert.
1962
Produktion von Lautsprechern und Stereo-Boxen. Durch die Entwicklung von
Dekorations-Uhren wurde der Kunststoffbereich vergrößert.
1969
Schwerpunktmäßig befasste man sich nun am Standort Haslach mit der Wehrtechnik. Dieser Geschäftszweig ist bis zum heutigen Tage eines der
Standbeine der Firma.
1977
Firmeninhaber Siegfried Rapp verstarb durch einen tragischen Flugzeugabsturz. Seine Frau Lucia Rapp wurde Geschäftsführerin.
1995
Übernahme der Firma Theodor Rapp GmbH & Co. KG durch die Familie Knoblauch zu 100%. Die Bereiche Präzisionsmechanik und Systemservice
werden seither weiter ausgebaut. Rapp entwickelt sich immer mehr zum Systemanbieter.
2003
Übernahme der Firma Theodor Rapp GmbH & Co. KG durch die Familie Bau. Aus der Firma Theodor Rapp GmbH & Co. KG wird die Firma Rapp
Präzisionstechnik GmbH. Verlegung des Standortes nach Bad-Rippoldsau Schapbach.
2006

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000.
Heute stellt sich das Unternehmen mit engagierten Mitarbeitern und modernsten Maschinen den Herausforderungen des Marktes.

 

 
 
Copyright © 2005 Rapp Präzisionstechnik GmbH info@rapp-praezisionstechnik.de